Zurück

AGB

Allgemeine Geschäfts­bedingungen der Gabriel GmbH
für den Pfunds Onlineshop unter www.pfunds.de



§ 1 Geltung

Diese Geschäfts­bedingungen gelten für alle Bestellungen, die durch Ver­braucher über unseren Online­shop (www.pfunds.de) abgegeben werden.

Ver­braucher ist jede natürliche Person, die ein Rechts­geschäft zu Zwecken abschließt, die über­wiegend weder ihrer gewerb­lichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätig­keit zugerechnet werden können. (§ 13 BGB)


§ 2 Vertragspartner

Der Online­shop unter www.pfunds.de wird durch die Gabriel GmbH betrieben. Wird ein Kauf­vertrag geschlossen, so ist die Gabriel GmbH der Vertrags­partner.

Gabriel GmbH
Turnerweg 6
01097 Dresden
Registernummer: HRB 8115
Registergericht: Amtsgericht Dresden


§ 3 Angebot und Vertrags­schluss

Die in unserem Online­shop präsentierten Waren­angebote sind frei­bleibend und keine Angebote im Rechts­sinne. Der Ver­braucher kann unsere Artikel zunächst unver­bindlich in den virtuellen Waren­korb legen und die Bestell­daten sowie seine persön­lichen Daten vor Abgabe eines verbind­lichen Angebotes jederzeit über die jeweiligen Buttons korrigieren.

Während des Bestell­vorgangs muss der Verbraucher bestätigen, dass er mit diesen allgemeinen Geschäfts­bedingungen einverstanden ist. Gleich­zeitig besteht die Mög­lichkeit diese allgemeinen Geschäfts­bedingungen aufzurufen und abzuspeichern. Mit dem Anklicken des Buttons „Jetzt kaufen!“ gibt der Ver­braucher ein verbind­liches Angebot zum Abschluss eines Kauf­vertrages ab.

Die Zugangs­bestätigung der Bestellung durch automatisierte E-Mail unmittelbar nach dem Absenden der Bestellung durch den Ver­braucher stellt noch keine Vertrags­annahme dar. Die Vertrags­annahme erfolgt erst durch unsere separate Auftrags­be­stätigung per E-Mail oder durch Aus­lieferung der Ware innerhalb von 2 Tagen.

Wählt der Ver­braucher die Zahlung per PayPal, kommt der Vertrag bereits zum Zeit­punkt der Zahlungs­anweisung an PayPal zustande.

Wählt der Verbraucher Kredit­karten­zahlung, kommt der Vertrag bereits zum Zeit­punkt der Kredit­karten­belastung zustande.

Die für den Vertrags­abschluss zur Ver­fügung stehende Sprache ist Deutsch.

Der Vertrags­text wird auf unseren internen Systemen gespeichert. Die konkreten Bestell­daten sowie diese AGB kann der Ver­braucher nach Abschluss der Bestellung unserer auto­matischen Eingangs­bestätigung entnehmen.


§ 4 Zahlung

Die Zahlung erfolgt nach Wahl des Ver­brauchers per Vorkasse, Bank­einzug, Kredit­karte, PayPal oder Nachnahme.

Bei Auswahl von Vorkasse­zahlung erhält der Ver­braucher unsere Bank­ver­bindung mit der Auf­trags­be­stätigung. Der Versand der Ware erfolgt nach Ein­gang der Zahlung.

Entscheidet sich der Ver­braucher für den Bank­einzug erfolgt die Ab­buchung zu dem Zeit­punkt an dem wir die Ware versenden.

Bei Auswahl von Kredit­karten­zahlung erfolgt die Belastung mit Abschluss der Bestellung.

Entscheidet sich der Ver­braucher für die Zahlung per PayPal, wird er im Anschluss an die Bestellung zur Online­platt­form von PayPal weiter­geleitet. Der Verbraucher muss dort registriert sein oder die Registrierung vornehmen und die Zahlung anweisen.

Bei Auswahl von Nachnahme­zahlung fallen zusätzliche Kosten von 4,50 Euro an. An den Zusteller sind weitere 2,00 Euro Über­mittlungs­entgelt direkt zu entrichten.


§ 5 Lieferung

Die Lieferung erfolgt auf dem Versand­weg. Zuzüglich zum Waren­preis fallen Versand­kosten an. Die Versand­kosten betragen in Deutsch­land 4,95 Euro. Die Höhe der Versand­kosten ins Ausland kann der Ver­braucher auf unserer Versand­kosten­seite einsehen, welche bei jedem Produkt verlinkt ist.


§ 6 Eigentums­vorbehalt

Bis zum voll­ständigen Eingang aller Zahlungen verbleibt die Ware in unserem Eigentum.


§ 7 Gewährleistung

Es gilt das gesetzliche Mängel­haftungs­recht.


§ 8 Haftung

Im Falle von Vorsatz oder grober Fahr­lässig­keit unserer­seits oder von Seiten unserer Vertreter oder Erfüllungs­gehilfen haften wir nach den gesetzlichen Regeln; ebenso bei schuld­hafter Verletzung von wesentlichen Vertrags­pflichten, auf deren Ein­haltung der Ver­braucher vertrauen durfte und deren Erfüllung die ordnungs­gemäße Durch­führung des Vertrages über­haupt erst ermöglicht. Soweit keine vorsätz­liche Vertrags­verletzung vorliegt, ist unsere Schadens­ersatz­haftung auf den vorher­sehbaren, typischer­weise eintretenden Schaden begrenzt.

Die Haft­ungen wegen schuld­hafter Ver­letzung des Lebens, des Körpers oder der Gesund­heit für garantierte Beschaffen­heits­merkmale sowie die Haftung nach dem Produktions­haftungs­gesetz bleiben unbe­rührt.

Soweit vor­stehend nicht aus­drück­lich anderes geregelt, ist unsere Haftung aus­ge­schlossen.


§ 8 Kunden­dienst

Dem Ver­braucher steht von Montag bis Donnerstag von 08:00 Uhr bis 17:00 Uhr und am Freitag von 08:00 Uhr bis 16:00 Uhr unser Kunden­dienst für Fragen und Reklamationen zur Verfü­gung.

Telefon: +49 (0) 351 / 840 87 37
Telefax: +49 (0) 351 / 840 87 40
E-Mail: shop@pfunds.de


§ 9 Online­streitbei­legung

Die Europäische Kommission stellt eine Platt­form zur Online­streit­beilegung bereit. Diese ist unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/ zu finden.


§ 10 Anwend­bares Recht

Die Beziehung zwischen uns und dem Kunden unter­liegt dem Recht der Bundes­republik Deutsch­land (unter Aus­schluss des UN-Kauf­rechts). Die zwingenden Ver­braucher­schutz­vor­schriften des Landes, in dem der Kunde seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat, sind von dieser Rechts­wahl aus­ge­nommen.

April 2016

 

Unsere AGB können Sie hier als PDF herunter­laden.

Zurück